Plotha

Vorschaubild

Plotha wurde als Gutssiedlung Plote erstmals im Jahr 1251 erwähnt. Einige Jahrzehnte später wurde von dem Herrensitz eines Rittergutes berichtet.

Plotha liegt südlich des Liebersees, am westlichen Rand des Elbdeiches und östlich der Bundesstraße 182.

 

Am 01.01.1996 wurde die Gemeinde Staritz in die Stadt Belgern eingegliedert. Seit dem 01. Januar 2013 ist Plotha ein Ortsteil der Stadt Belgern-Schildau.